Ev. Kindertagesstätte Spessartstrasse

Über uns

Windrose - Ev. Kindertagesstätte Spessartstrasse

Spessartstrasse 8a

40882 Mettmann

Mobil: 0178 6551 031

Email: nicole.dengel[at]ekir.de

 

6 Gruppen

Alter der Kinder: 1 Jahr bis zum Schuleintritt

Betreuungszeiten: 35 und 45 Std.

Öffnungszeiten:

Mo - Do: 7:00 – 16:30 h

Freitags: 7:00 -16:00 h

 

Bei entsprechendem Bedarf werden die Öffnungszeiten erweitert.

Wir nehmen jedes Kind in seiner Einzigartigkeit an. Wir legen Wert auf eine Atmosphäre, in der Ihr Kind sich wohl fühlt, mit Freude lernen und sich entwickeln kann.

Unsere Kita ermöglicht Ihren Kindern Partizipation und Selbstbestimmung. Die Kitapädagog*Innen begleiten Ihre Kinder auf dem Weg, eigenständig ihre Umwelt zu erkunden und zu entdecken.

 

Termine

Schau mal rein

Grundrisse

Das ist uns wichtig

Unsere Kindertagesstätte ist ein Begegnungs- und Erfahrungsraum, in dem Kinder und Erwachsene gemeinsam leben und lernen, weinen und lachen, streiten und sich versöhnen, staunen und begreifen. Die Grundhaltung unserer Mitarbeitenden ist die Wertschätzung aller Menschen, gleich welcher Religion und Kultur. Wir setzen uns für die Rechte der Kinder ein, befähigen sie durch Sprachkompetenz, Konflikte gewaltfrei zu lösen und leben christliche Werte. Wir fördern die Selbstbildung der Kinder (sozial, emotional, kognitiv und motorisch), das forschende Lernen und die Bewegungsfreude.

Unser ganzheitliches Bildungsverständnis umfasst neben der Entwicklung von Basiskompetenzen in unterschiedlichen Bildungsbereichen auch den Erwerb von Lebenskompetenz und greifen dabei die aktuellen Themen der Kinder auf.

Demokratie lernen und leben ist ein wichtiger Schwerpunkt des Kitaalltags. Möglichst früh möchten wir die Kinder altersentsprechend an Entscheidungen und Planungen beteiligen und selbstbestimmtes Leben im Zusammenspiel mit den Bedürfnissen der Gemeinschaft erproben und entwickeln.

Ebenso gehören Respekt und Wertschätzung gegenüber allen Lebewesen und der Natur zu unseren pädagogischen Prinzipien.

 

 

Guten Appetit

Hier ist was los

Kitaleitung für die neue Windrose Evangelische Kita Spessartstraße am Start

Kirchenkreis, 29.4.2022 – Nicole Dengel ist die Leiterin für die neue Kindertagesstätte Spessartstraße im Kitaverbund Windrose. Gebaut wird die Kita von der Stadt Mettmann, Träger ist der Evangelische Kitaverbund Windrose des Kirchenkreises Düsseldorf-Mettmann. Im Januar 2023 wird die Einrichtung auf der Spessartstraße voraussichtlich einzugsbereit sein.

Seit dem 1. April 2022 ist Nicole Dengel eingestellt und mit allen Aufgaben zur Vorbereitung des Betriebs der Einrichtung betraut. Dazu gehören die Planung und die Koordination des zukünftigen Personals, Anmeldungen der Kinder sowie die Gestaltung und die kindgerechte Einrichtung der Räume.

Die in Haan geborene und aufgewachsene Kitaleiterin hat bereits 25 Jahre Berufserfahrung in Kindertagesstätten, davon 15 Jahre als Leiterin. Besonders reizvoll in ihrer neuen Tätigkeit findet sie, eine Einrichtung von Grund auf neu aufzubauen. Das bedeutet eine große Verantwortung, aber auch einen großen Gestaltungsfreiraum.

Bis die Kita Spessartstraße bezugsbereit ist, arbeitet sie von der Windrose - Evangelische Kita und Familienzentrum Am Laubacher Feld, Mettmann, aus. Erreichbar ist sie unter der Handynummer: 0178 6551 031.

„Gemäß dem Leitbild der Windrose Wunder wollen wachsen freue ich mich sehr auf die pädagogischen Schwerpunkte: Schöpfung, entdecken, Ökologie, forschen und experimentieren“, erklärt Nicole Dengel.   

 

Symbolischer Spatenstich mit der Bürgermeisterin am 8.12.2021

An der Spessartstraße in Mettmann Metzkausen wird eine Kita für sechs Gruppen gebaut, die Ende 2022 fertig sein soll. Träger wird der Kitaverbund des Kirchenkreises, die "Windrose - Wunder wollen wachsen".

„Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann freut sich darauf, dass seine „Windrose“ gemeinsam mit der Kirchengemeinde die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Mettmann im Bereich der Kindertagesbetreuung weiter ausbauen kann. Die bedingungslose Wertschätzung aller Menschen ist Auftrag und Antrieb unseres Engagements auch in der Elementarpädagogik. Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, dass Kinder und vielleicht auch Menschen in ihren Familien die Windrose ihrer Lebensorientierung daran ausrichten. Ich halte diese Grundhaltung für die wesentliche und wirkungsvolle Voraussetzung für alle Versuche, eine lebenswerte Welt zu gestalten. Dass wir das können, ist uns, ist allen Menschen von Gott in die Wiege gelegt. Wir wollen helfen, dieses Wunder wachsen zu lassen.“ Jürgen Artmann, stellvertretende Leitung des Kirchenkreises Düsseldorf-Mettmann.

 

Interesse an einem Platz

Vormerkungen für das Kitajahr 22/23 sind über das Kitaportal: mykitaVM der Stadt Mettmann möglich.

Das einheitliche Verfahren für alle Mettmanner Kindertageseinrichtungen bietet den Eltern die Möglichkeit, ihr Kind in bis zu drei Einrichtungen vormerken zu lassen. Für die Eltern bedeutet dies, dass sie ihr Kind in ihrer Wunscheinrichtung, dem Kindergarten ihrer ersten Wahl, persönlich anmelden. Eltern informieren die dortige Leitung über die beiden Kindergärten, die für sie als zweite oder dritte Wahl ebenfalls noch in Frage kommen.

Sollte die Kita Spessartstrasse zu Ihrer ersten Wahl gehören, wenden Sie sich bitte an Frau Nicole Dengel, Leiterin der Kita Spessartstraße,

Telefon: 0178 6551 031
E-Mail: nicole.dengel@ekir.de

die Sie bis auf Weiteres beim Prozess der Anmeldung unterstützt.

Vormerkungen und Anmeldungen für den voraussichtlichen Start der Kita Spessartstraße im Januar 2023 können ab Juni 2022 erfolgen. Die Zusagen für den Kitaplatz erhalten Sie im August 2022.

Sie haben weitere Fragen? Dann schreiben Sie bitte eine E-Mail an: windrose.kitaverbund@ekir.de

 

Förderverein